curriculum vitae

Vera Nowottny, geboren 1970 in Bad Neustadt Saale ist eine deutsche Bildende Künstlerin und Fotografin, mit Wohnsitz in München. In ihrer künstlerischen Arbeit verfolgt sie zwei fotografische Sichtweisen. Die eine betrifft das Sehen und dem situativen Reagieren auf externe Prozesse, wofür sie die digitale Fotografie einsetzt. Auf der anderen Seite arbeitet sie analog, mit der Camera Obscura und Planfilmen als Aufzeichnungsträgern. Dies ermöglicht ihr eine technische Flexibilität bei der Generierung von Bildern, die sich durch digitale Fotografie nicht umsetzen lassen. Diese Bilder entstehen im Gegensatz zu Ersteren zunächst im Kopf und sind dabei nicht auf das Sehen basiert. Damit liegt der Ursprung der Bilder in einer Introspektion, welche sie dann technisch auf das Medium der Fotografie experimentell überträgt. Dabei spielen sowohl objektive Informationen, als auch subjektive Erfahrungen, Kommentare, Emotionen und Sinneseindrücke zusammen und lassen dadurch von gesellschaftskritischen, sowie kulturell relevanten Themen sprechen.
Ein weiterer kohärenter Fokus auf Materialität in ihren Arbeiten basiert auf der These eines zunehmenden menschlichen Verlusts eines haptischen Umgangs mit Materialien im Zuge der Digitalisierung. Diese Auseinandersetzung manifestiert sich sowohl inhaltlich, als auch haptisch und rein ästhetisch, wobei das Augenmerk auf Konsistenzen, Taktilitäten und Farbigkeiten der Materialien liegt. Aufbauend auf Experimenten gibt sie entgegen aktueller Tendenzen diesen Eigenschaften eine bildimmanente Rolle.

 

 

biografie

Juni 2014   Disputation, Erreichung des akademischen Grades „Doctor of Philosphy“, Bauhaus-Universität, Weimar
2009 - 2013   Promotionsstudium, Bauhaus Universität, Fakultät Gestaltung - Kunst und Design_PhD, Weimar
1999 - 2012   Fotografenrepräsentanz, Rockenfeller und Göbels, Düsseldorf
seit 1998   Freischaffende Fotografin und bildende Künstlerin
1998   Diplomarbeit, FH Würzburg
1996 - 1997   Studienaufenthalt, Arcos - Akademie für Fotografie, Santiago de Chile
1993 - 1998   Studium Kommunikationsdesign/Fotografie, FH Würzburg
1988 - 1991   Ausbildung zur Fotografin, Würzburg

 

lehre

2021 SoSe   Lehrauftrag, Grundlagen des Gestaltens mit Fotografie, 3. Sem. BA Kunst Lehramt, LMUni., München
2020/21 WiSe   Lehrauftrag, Visuelles Gestalten mit Fotografie, 3. Sem. BA Kunst und Multimedia, LMUni., München
2020/21 WiSe   Lehrauftrag, Experimentelles Gestalten in der Fläche, 3. Sem. BA Kunst und Multimedia, LMUni., München.
2019/20 WiSe   Gastvorlesung, Dokumentarfotografie, 6. Sem. LMU, Kunst und Multimedia, München
seit 2009   Dozentin, Fachbereich Fotografie, UnitedPOP - Akademie; München
2014 - 2016   Dozentin für Fotografie, BA Studiengang Gra k/Design, 5. Sem., Hochschule Diploma, München
2009 - 2011   Lehrtätigkeit an der Schule der Phantasie, München
1995 -1997  

Tutorin, Fachbereich Fotografie, FH Würzburg

 

preise / stipendien /künstlerresidenzen

2021   Artist of the year, Itsliquid Group, Italien
2020   Honorable Mention in Abstract, 13 Annual International Color Awards, Beverly Hills, CA
2019  

Honorable Mention in Abstract, 12th Annual International Color Awards, Beverly Hills, CA

2018   „Gusarmalo“, Silber, Deutscher Fotobuchpreis 18 I 19, Hochschule der Medien, Stuttgart
2018   Nominierung in Porträt, 11th international Color Festival, Beverly Hills, CA
2017   1. Preis, Kunststipendium, Fotografie im öffentlichen Raum, Spiekeroog
2017   Honorable Mention in Abstract, 10th international Color Festival, Beverly Hills, CA
2016   21. Preis, Photoaward, Hoepfner Stiftung, Karlsruhe
2016   Künstlerresidenz, Panama, gefördert durch La Wayaka, London
2015   Förderpreis, Stiftung Kulturwerk der VG Bild-Kunst, Bonn
2015   Nominierung, internat. Festival für Reportagefotografie, Schömberg
2015   Nominierung in Fine Art, 8th International Color Award, Beverly Hills, USA
2014   Sonderpreis, B/W Classic Award, Tetenal, European
2013   Promotionsabschlussstipendium der Bauhaus-Universität, Weimar
2013  

Nominierung, Kategorie Portrait „Felix Schöller“ Photoaward, Osnabrück

2012   2. Preis, Photoaward „Schnittmenge M“, Stuttgart
2012   2. Preis, Photoaward, „Fotografieren ohne High Tech“, Münster
2012   2. Preis, Photoaward, „Fotografieren ohne High Tech“, Münster
1999   Auszeichnung, Photoaward „Reinhard Wolf - Preis“, Hamburg
1998   2. Preis, Photoaward, „Zweisamkeit“, Nourypharma, Nürnberg

 

mitgliedschaften

seit 2018   VG Bild - Kunst, Bonn
seit 2014   Mitglied im BBK, München
seit 2014   Mitglied im Kunstverein, München
1999 - 2011   BFF - Vollmitglied, Stuttgart

 

einzelausstellungen

2019    „Agbogbloshie“, Ausstellung und Talk, Universität Augsburg
2019   „Agbogbloshie“, Ausstellung und Talk, Universität Augsburg
2017   „Moin“, Fotoinstallation im öffentlichen Raum, Insel Spiekeroog
2017   „Spannweiten“, Galerie Professorium, Würzburg
2016   2„Haus2“; Kreativquartier, München
2016   „Kondensationsfelder“, Zisko Galerie, München
2016   „Serie 98 und MF part́s“, B/E Galerie, München
2014   „Die Camera Obscura als Kondensationsmobil“ Werkstatt Fotografie; Bauhaus Universität, Weimar
2007   „Die Badeanstalt“, Galeria Fiorito & Fluturel; München
1997   „mac iver“, 03 Galerie, Würzburg

 

gruppenausstellungen (auswahl)

2021   Rossocinabro Gallery, Rom, Italien
2021   Art Fair, Internationale Kunstmesse, Venedig, Italien
2019   „Virus“, Sceening, Internationales Fotografie Symposium, Nida, Litauen
2019   „Futures/Intersections“ Internationales Fotografie Symposium, Nida, Litauen
2019   „Having a Coke with you“, DER GREIF, Guest Room, Kuratiert von Catherine Troiano, Online Exhibition
2019   „100 Jahre Bauhaus“, Kunstverein, Offenbach
2019   „KULTUR. ERBEN“, Lagois, Wanderausstellung
2018   „Transhumanismus“, DER GREIF, Guest Room, Kuratiert von Monica Allende, Online Exhibition
2018   „Wild Encounters“, GUSARMALO Buchvorstellung, Sunbury House, London
2017   „Armila“, internationales Festival für serielle Reportagefotografie, Schwarzwald
2017   „Menschen. Bei uns. Neben uns. Mit uns.“, Karlsruhe
2016   » A Process 2.0 «, Der Greif, Photomonth, Krakau
2016   „Multiple Times on tour“, Galerie Lage Egal, Berlin
2015   „Galerie der Künstler“, Jahresausstellung BBK, München
2015   „Agbogbloshie“, internat. Festival für Reportagefotografie, Schwarzwald
2015   „Traumstadt/Stadttraum“, Höpfner Stiftung, Karlsruhe
2014   „Saladi“ Aspekte Galerie, München
2014   „Ausgewählt“ Stipendienausstellung, MDR - Intendanz, Leipzig
2014   „Global art and local view“, Villa Mohr, München
2014   Summary 14, Bauhaus-Universität, Weimar
2013   „Agbogbloshie“ Kulturgeschichtliches Museum, Osnabrück
2012   „Global art and local view“, Goethe Institut, Accra/Ghana
2011   „Design promoviert“, Deutsche Gesellschaft für Designtheorie und -forschung (DGTF), Bauhaus Uni., Weimar
2009   „Raum-Transformation“, open house - Akademie f. Mode/Design, München
2009    „Etwas bewegen“, Hoepfner Stiftung, Karlsruhe
2006   jurierte Werkschau „Heimat“, Entenbachhaus, BFF - Ausstellung, München
2004   „Gold“, Visuell gallery, Photokina, Köln
2004   „Es ist Sommer, es ist heiß“, Galerie f 5,6, München
2003   Referentin BFF-Kongress, Köln
2002   Jurierte BFF-Ausstellung, Photokina „Bilder der Stille“, Köln
2002   Jurierte Werkschau „Minimum“, Maximiliansforum, München
2001   Jurierte Werkschau „Body“, Lothringer Halle, München
2001   Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg
2000   „Ausgezeichnet“, BFF - Ausstellung, Köln
1999   „GSM 909“, Städelsches Kunstinstitut; Frankfurt am Main
1996   „Afiches“ - Mercado, Santiago de Chile
1996   Photogramme, 03 Galerie, Würzburg